Gutachter Hude

Bausachverständiger, Immobiliensachverständiger, Immobiliengutachter und Baugutachter Dipl.-Ing. Markus Clauss Hude
Dipl.-Ing.

Markus Clauss

Bausachverständiger und Baugutachter

Schwalbenstraße 15
27798 Hude
Tel: 04408 999 90 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifikation

  • Von der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
  • Bausachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Bausachverständiger für Gebäude-Instandsetzung mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Bausachverständiger für Schimmelpilzerkennung, -bewertung und -sanierung mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SIGEKO) nach BauStVO
  • Gebäudeenergieberater (HWK)
Von der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Bauexperts ist eine Sachverständigenorganisation von freiberuflichen Bauberatern. Im Großraum Hude steht Ihnen Dipl.-Ing. Herr Markus Clauss als Gutachter zur Verfügung.

Gutachter mit geprüfter Qualifikation

Bei Bauexperts finden Sie Gutachter, die ihre Qualifikation nachgewiesen haben und regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen.

Wir bieten unseren Kunden Dienstleistungen in allen gutachterlichen Bereichen an. Transparent und auf hohem Qualitätsniveau. Unsere Sachverständige und Gutachter sind auf ihre besondere Sachkunde, praktische Erfahrung und persönliche Integrität geprüft.

Bezeichnung als Gutachter

Die Bezeichnung Gutachter ist in Deutschland nicht gesetzlich geschützt. Dadurch kann jeder sich als Gutachter bezeichnen. Die überwiegende Mehrzahl der Gerichte verlangt jedoch, dass sich nur derjenige als Gutachter bezeichnen darf, der unabhängig und unparteiisch ist und über überdurchschnittliche Sachkunde verfügt.

Beispiele aus der Rechtsprechung:

  • Die Werbung mit dem Begriff Gutachter stellt eine Irreführung des Publikums dar, wenn es sich bei dem Gutachter nicht um eine besonders qualifizierte Person handelt.
  • Die Benutzung der Bezeichnung Gutachter ist irreführend, wenn der Gutachter weder eine Meisterprüfung noch einen vergleichbaren Abschluss wie insbesondere die Prüfung als Diplomingenieur besitzt.
  • Wer sich als Gutachter bezeichnet, muss einen Sachverstand besitzen, der über das durchschnittliche Können und Wissen auf einem bestimmten Sachgebiet hinausgeht. 
  • Die Benutzung der Bezeichnung Gutachter ist nicht zulässig, weil irreführend, wenn der betreffende Gutachter weder öffentlich bestellt noch des

Örtliche Nähe

Sachverstand. Ganz nah!

Unsere Bausachverständigen haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Dipl.-Ing. Herr Markus Clauss kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in Hude, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Hude kommen bzw. sich nicht in Hude auskennen, ist eine ortskundige Person ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Sachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

Hude - Regionale Kurzinfo für Ortsfremde

Hude gehört zum Bundesland Niedersachsen im Landkreis Oldenburg und ist eine Gemeinde zwischen Oldenburg und Bremen. Durch zahlreiche Bachläufe, sowie sumpfiges Gelände prägen die Gemeinde am Rande der leicht hügeligen Wildeshauser Geest. 124,6 Quadratkilometer beträgt die Gesamtfläche der Gemeinde, davon werden 9290 ha landwirtschaftlich genutzt. Der Rest besteht aus bebauten Flächen und Straßenland (898 ha), sowie Waldland (1146 ha). 

Zu Hude gehören 18 Ortsteile: 

  • Altmoorhausen
  • Holle
  • Holler-Neuenwege
  • Hemmelsberg
  • Hudemoor
  • Hurrel
  • Kirchkimmen
  • Lintel
  • Maibusch
  • Nordenholz
  • Nordenholzermoor
  • Oberhausen
  • Tweelbäke-Ost
  • Vielstedt
  • Wüsting-Grummersort / Wüsting-Wraggenort
  • Hude Süd / Hude-Nord

Aus Anlass der Errichtung des Zisterzienserklosters, wird Hude im Jahr 1232 in den „Annales Cistercienses“ erstmals urkundlich erwähnt. Das Kloster wurde 1536 aufgehoben und weitestgehend abgerissen, so dass fast nur noch Ruinen vorhanden sind. 

Wichtige Anlaufstellen:

Rathaus:

Parkstraße 53
27758 Hude

Bauamt:

Gerhard-Rohlfs-Str. 62
28757 Bremen

Amtsgericht:

Elisabethstraße 8
26135 Oldenburg

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Ein telefonisches Vorgespräch ist bei uns kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Angaben zum Objekt

Ihre Anschrift

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Startseite
  2. /Gutachter Hude
Top